Digitales Röntgen

Röntgenuntersuchungen sind, trotz des erheblichen medizinischen und diagnostischen Fortschritts, ein unverzichtbarer Bestandteil der bildgebenden Diagnostik. Bei einem Röntgenbild handelt es sich um ein Negativbild, das die zu untersuchende Skelettpartie, Lunge oder Brust als hellen Abschnitt zeigt. Organe, Muskeln oder andere Weichteile werden hingegen dunkel dargestellt. Wir verfügen in unserer Praxis über ein digitales, strahlungsarmes Röntgengerät (Multix Pro von Siemens). Ein zweidimensionales Röntgenbild spielt speziell bei der Erstellung von Funktions- oder Kontrollaufnahmen eine wesentliche Rolle. Unsere moderne Technik liefert präzise Bilder für eine genaue Diagnosestellung.

Das erfahrene Spezialisten-Team der Gemeinschaftspraxis Königsallee wählt in jedem Einzelfall das beste und geeignete bildgebende Verfahren bzw. die beste Therapie aus, um die gewünschte Fragestellung schnell und schonend zu klären, so dass die Therapie schnell und zeitnah erfolgen kann. So können Sie zum einen schneller wieder am Alltag teilnehmen und eine fortschreitende Chronifizierung Ihrer Beschwerden vermeiden. Für Fragen steht Ihnen unser gesamtes Ärzte-Team gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.